BGE-Tag bei „WHO PAYS?“ im Kunstmuseum

Die BGE-Rheintal – eine Arbeitsgruppe für das bedingungslose Grundeinkommen (bGE) aus der Ostschweiz – gestaltet am Samstag, den 29. April 2017 den Tag im Kunstmuseum Vaduz im Rahmen der Ausstellung „Who Pays?“. Die Gruppe stellt sich die Fragen: „Was sind die wichtigsten Gründe, warum es ein bGE braucht? Wie muss es gestaltet und finanziert werden, damit keine … BGE-Tag bei „WHO PAYS?“ im Kunstmuseum weiterlesen

BGE-Abstimmungsfest

Die BGE-Rheintal lädt alle recht herzlich zum BGE-Abstimmungsfest ein: – am Sonntag, den 5. Juni 2016, ab 14 Uhr – Gasthaus Taverna, Grabenstrasse 1, 9470 Werdenberg (beim KIWI-Kino-Center) Es gibt gratis Kuchen für alle (gesponsert von BGE-Rheintal) und auf dem Bildschirm kann man live die Ergebnisse der Abstimmung über das bedingungslose Grundeinkommen mit verfolgen. Wir … BGE-Abstimmungsfest weiterlesen

Zukunft der Arbeit: Uns braucht es bald nur noch als Konsumenten

Die Leistung von Computern und Robotern wird in den nächsten Jahren massiv steigen. Jeder zweite Job droht ersetzt zu werden. Immer mehr Ökonomen sind der Ansicht, dass die damit verbundenen sozialen Umwälzungen nur mit negativen Steuern oder einem bedingungslosen Grundeinkommen zu meistern sind. Quelle: Zukunft der Arbeit: Uns braucht es bald nur noch als Konsumenten

Freiheit, Gleichheit, Gelassenheit

von Ulrich Schachtschneider Ulrich Schachtschneider plädiert für die Idee eines Ökologischen Grundeinkommens, um das gute Leben im Einklang von Mensch und Natur für alle zu ermöglichen. Über Ökosteuern finanziert, kommt es sowohl der Umwelt als auch der sozialen Sicherheit zugute – ohne dabei bestimmte Lebensstile vorzuschreiben. Doch wären nicht gerade die Ärmsten von hohen Umweltsteuern am … Freiheit, Gleichheit, Gelassenheit weiterlesen