Kategorie-Archiv: Bildung

Bücher über Bildung und Erziehung

Revolution im Klassenzimmer

Wenn Schüler ihre eigene Schule gründen

von Alia Ciobanu

Revolution im KlassenzimmerDas deutsche Bildungssystem steht immer wieder in der Kritik: überforderte Lehrer, strikte Lehrpläne, wenig Raum für Individualität und Kreativität. Viele Bücher wurden schon zum Thema geschrieben. Aber keines wie dieses, denn hier sprechen die wahren Experten: die Schüler selbst! Eine Gruppe Freiburger Schüler hat bewiesen: Die klassische Schule braucht es nicht mehr. Wie die Alternative aussehen könnte? Das erfährt der Leser in diesem Buch.

Weitere Informationen zu dem Projekt: methodos-ev.org

ISBN-13: 978-3451305870 / September 2012

 

Die Psychofalle

Wie die Seelenindustrie uns zu Patienten macht.

von Jürg Blech

Die Psycho FalleMüde und ausgebrannt?
Anstrengende und aggressive Kinder?
Zerstreut und vergesslich?
Lassen Sie sich nicht irre machen – Gefühle und Wünsche sind keine Krankheiten.

Immer mehr Menschen mit Alltagsproblemen werden als psychisch krank abgestempelt – zu Unrecht!
Immer öfter werden gesellschaftliche Probleme wie Arbeitsbedingungen oder das Schulsystem zu Psychomacken Einzelner gemacht – zu Unrecht!
Hier ist ein Buch, das sich wehrt!
Der Bestsellerautor Jörg Blech enthüllt, wie die Grenze zwischen psychisch gesund und gestört von Ärzten, Psychologen und Pharmafirmen zunehmend verschoben wird, und zeigt einen Ausweg aus der Psychofalle.
Diagnose: unbedingt lesenswert.

ISBN-13: 978-3100044198 / März 2014