Arbeitsgruppen

Bedingungsloses Grundeinkommen

Die Gruppe stellt sich die Fragen: Was sind die wichtigsten Gründe, warum es ein bGE braucht? Wie muss es gestaltet und finanziert werden, damit keine unerwünschten Effekte entstehen? Wie könnte es mit wenig Risiko (schrittweise) eingeführt werden? Wie kann man die Bevölkerung vom Konzept überzeugen?

Interessenten melden sich direkt bei: ag.bge @ baeren runde.ch (in Mailadressen: alle Leerzeichen entfernen)

Vernetzung in der Region

Kontakt mit ähnlichen Initiativen, Gruppen, Organisationen, Möglichkeiten von Austausch und Vernetzung prüfen.

Alternative Wirtschaftsmodelle

Wie könnte ein funktionierendes alternatives Wirtschaftsmodell aussehen.

Macht

Sind die falschen Leute an der Macht?
Fragen der gesellschaftlichen Selektion.

Genossenschaftsbeiz Bären

Ein Restaurant als Beiz und Alternativtreffpunkt – Realisierung prüfen; Sitz einer fiktiven Regierung?

Öffentlichkeitsarbeit

Mittel für Öffentlichkeitsarbeit der Bärenrunde.

Spirituelle Dimension

Welche Entwicklung der materiellen Welt ist in den kommenden Jahren u. Jahrzehnten zu erwarten? Verschiedene Szenarien u. Thesen dazu.

Überzeugungsarbeit für Abstimmungen

Erarbeiten guter Argumentarien für Abstimmungsdiskussionen.

Massenmedien und Mindcontrol

Wie werden wir durch die Massenmedien manipuliert?

Filmanlässe

Koordination und Organisation von Filmanlässen gemeinsam mit anderen Veranstaltern.

Lesezirkel

Wirtschaftstheorien u. Visionen für alternative Wirtschaftsmodelle.

Biolandbau

Aufbau eines Bio-Landbau-Projekts in der Region.

Ein Gedanke zu „Arbeitsgruppen“

  1. Über die neue Website und die vorgesehenen Arbeitsgruppen freue ich mich sehr. Herzliche Gratulation. Was für ein Hoffnungsschimmer, schon fast eine Hoffnunngssonne. U.G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kapitalismuskritisches Forum für wirtschafts- und gesellschaftspolitische Zukunftsfragen